Thilo Kleine neuer Mediensprecher des SVV 

Thilo Kleine neuer Mediensprecher des SVV 
Thilo Kleine neuer Mediensprecher des SVV. (Foto: Livia Eichenberger)

Zürich (CH) Per 1. Oktober 2022 wird Thilo Kleine neuer Mediensprecher des Schweizerischen Versicherungsverbandes SVV. Er wird zusammen mit der bisherigen Mediensprecherin Lisa Schaller die Stakeholderkommunikation des SVV betreuen.

Thilo Kleine wird ab dem 1. Oktober 2022 neuer Mediensprecher des Schweizerischen Versicherungsverbandes SVV. Der 30-Jährige stammt aus Hannover in Deutschland. Bis zu seinem Wechsel zum SVV war er als Associate Consultant, Public Affairs bei Farner Consulting tätig. In der Kommunikationsagentur in Zürich übte er verschiedene Funktionen aus. Unter anderem arbeitete er in der strategischen und konzeptionellen Planung von Kommunikationsmassnahmen an der Schnittstelle von Public Affairs, Corporate- und Change-Kommunikation sowie Werbung und betreute die Medienarbeit. Vor seinem Engagement bei Farner Consulting war er bei der Müller-Möhl Foundation angestellt.

Master der Universität St. Gallen
An der Universität St. Gallen hat Thilo Kleine den Bachelor of Arts in International Affairs abgeschlossen. Während der Studienzeit absolvierte er an der National University in Seoul, Südkorea, ein Austauschsemester. Thilo Kleine besitzt zudem einen Master in Public Policy des Institut d’Etudes Politiques de Paris (SciencesPo) und einen Master of Arts in International Affairs & Governance der Universität St. Gallen.

Als Mediensprecher folgt Thilo Kleine auf Andrea Hohendahl. Zusammen mit der bisherigen Mediensprecherin Lisa Schaller wird Thilo Kleine zukünftig die Stakeholderkommunikation des Schweizerischen Versicherungsverbandes SVV betreuen.

Auf Social Media Teilen:          

Schweizerischer Versicherungsverband SVV

  Conrad-Ferdinand-Meyer-Strasse 14, 8022 Zürich
  Schweiz
  +41 44 208 28-28

Könnte Sie auch interessieren