Von Roll Holding AG mit Nettoerlösen in Höhe von 116,7 Millionen Franken

Von Roll Holding AG mit Nettoerlösen in Höhe von 116,7 Millionen Franken
Von Roll Holding AG mit Nettoerlösen in Höhe von 116,7 Millionen Franken

Breitenbach (CH) Die Von Roll profitiert weiterhin von der anhaltenden Energie- und Mobilitätswende und verzeichnet für das erste Halbjahr 2022 einen deutlichen Anstieg bei Umsatz und Profitabilität. Der Bestelleingang konnte auf CHF 126,4 Millionen gesteigert werden.

Trotz geopolitischer Turbulenzen konnte die Von Roll-Gruppe ihren Nettoerlös im ersten Halbjahr 2022 auf CHF 116,7 Millionen steigern (Halbjahr 2021: CHF 108,6 Millionen). Damit erhöhte sich der Umsatz vor Währungseffekten gegenüber dem Vorjahr um 8,1 Prozent.

Das Betriebsergebnis (EBIT) betrug CHF 9,3 Millionen. Bereinigt um Einmaleffekte konnte das Schweizer Traditionsunternehmen die operative EBIT-Marge für das erste Halbjahr von 5,5 Prozent in 2021 auf 8 Prozent in 2022 steigern. Im Vorjahr lag das Betriebsergebnis mit CHF 14,0 Millionen zwar darüber, beinhaltete jedoch Einmaleffekte im Wert von CHF 8,1 Millionen. Diese stammten aus der Veräusserung von Liegenschaften sowie Beteiligungen.

Das Gruppenergebnis nach Steuern (EAT) lag für das erste Halbjahr 2022 bei CHF 6,2 Millionen. Im Vorjahreszeitraum betrug das Gruppenergebnis nach Steuern CHF 26,3 Millionen und enthielt neben den bereits zuvor genannten Einmaleffekten zusätzlich einen betriebsfremden Ertrag in Höhe von CHF 12,9 Millionen aus der Veräusserung von nicht betrieblich genutzten Liegenschaften in der Schweiz.

Auf Social Media Teilen:          

Von Roll Management AG

  Passwangstrasse 20, 4226 Breitenbach
  Schweiz
  +41 61 785 52 36
  contact@vonroll.com
  http://www.vonroll.com

Logo Von Roll Management AG

Könnte Sie auch interessieren