Energiemanagement in Immobilien: „Warum Digitalisierung zu mehr Effizienz führt"


29. November 2022 - 16:00-17:00 Uhr - Online


Der Klimawandel und die Energiewende sind die größten Herausforderungen unserer Zeit. Verschärft wird die Situation aktuell durch die „Energie-Krise“ infolge des Ukraine-Krieges. Klar ist jedenfalls, ohne Digitalisierung und smarte Lösungen wird keine Energiewende, insbesondere im Immobilienbereich, möglich sein. Denn: Mit digital vernetzten Lösungen und Geräten können wir alle den Energieverbrauch verringern, die Effizienz steigern und die regenerative Energieerzeugung sektorübergreifend vernetzen.

Durch Digitalisierung ist also ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand machbar und finanzierbar ist. Techem ist hier ein führender Serviceanbieter für smarte und nachhaltige Gebäude und lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Energiemanagement in Immobilien“ zu Webinaren rund um die Themen Nachhaltigkeit, Digitalisierung sowie Prozesseffizienz in Immobilien. Angesprochen sind Interessierte aus allen Branchen: Hausverwaltungen, Immobilienbesitzer und Bewohner ebenso wie Installateure, Architekten, Journalisten etc.

Dr. Steffen Robbi ist Gründer und Geschäftsführer des Innovationslabors Digital Findet Stadt, Österreichs größter Plattform zur Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft. „Warum Digitalisierung für die Immobilienwirtschaft und die Energiewende von existentieller Bedeutung ist“, erklärt er den TeilnehmerInnen in einem kompakten Vortrag. In einer anschließenden Diskussion können offene Fragen gemeinsam erörtert werden.

Um Ihre Anmeldung wird gebeten: teresa.lackner@communications.co.at bzw. +43 1 315 14 11 49. Ihre Zugangslinks erhalten Sie rechtzeitig via E-Mail.

Logo /site/assets/files/151972/techem-logo.png


Veranstalter

  Techem Messtechnik GmbH
  St. Bartlmä 2a, 6020 Innsbruck
  Weitere Informationen...


Auf Social Media Teilen:        

Könnte Sie auch interessieren